Titel von A-Z:

 
Der Versandhausberater Abos

Der Versandhausberater Abo

Erscheinungsweise: wöchentlich

Unterschätzen Sie niemals das Potential Ihrer guten Idee! Haben Sie mit Ihrem Sortiment eine Goldmine gefunden? Und heben Sie schon jetzt den ganzen Schatz, der in Ihrem Geschäft steckt? Erlauben Sie Ihren Kunden, aus einer Idee ein "Unternehmen" zu machen?  Helmut Schneider stellte in seinem Porzellangeschäft Präsente für nahe gelegene Firmen zusammen. Heute betreibt er einen der größten Werbemittelversender in Deutschland.  Theresia Lüning brachte aus einem Irland-Urlaub die Liebe zu exzellentem Whisky mit. Nach zehn Jahren setzt ihr Versandgeschäft 5 Mio. Euro um.  Volker Hohmann entdeckte edle Wohn-Accessoires, die für den Einzelhandel zu "elitär" waren. Seine Lieferanten bezahlen ihm heute das Privileg, in seinem Katalog vorgestellt zu werden.  Thorsten Lange finanzierte sein Studium durch den Vertrieb von CDs weitgehend unbekannter Szene-Bands. Daraus entstand Deutschlands führender Versandhandel für "hippe" Jugendmode mit einem Umsatz in zweistelliger Millionen-Höhe.  Selbst wenn Sie heute Ihren Versandhandel vom Wohnzimmer aus betreiben, als Hobby, oder weil Ihr Arbeitgeber glaubte, auf Ihre Kreativität und Ihr Engagement verzichten zu können: Selbst wenn Ihr Versandgeschäft heute nicht mehr als ein Zubrot ist, können Sie es ab sofort so professionell führen wie ein Großunternehmen - und rasant wachsen.  Der Versandhausberater, gegründet 1961, ist der wöchentliche Informationsdienst für den Versandhandel, seine Dienstleister und Lieferanten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er informiert Sie über das aktuelle Geschehen des Versandhandels, leistet wertvolle Beratung, spürt zukunftsweisende Trends auf und ermöglicht Ihnen den Blick hinter die Kulissen der gesamten Versandhandelsbranche.  Er fasst für Sie die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Versandhandel zusammen, bespricht neue Versandhaus-Kataloge und abgeleitete Werbemittel und präsentiert Neuheiten aus den Bereichen Direktmarketing, Logistik, Kundenservice und Electronic Commerce